V-RACE
Datenschutzerklärung
für Website und Mobile-App

Datenschutzerklärung
für die Website v-race.at sowie für die Mobile App V-RACE


1. Rechtsgrundlage

1.1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Daten­schutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). 



2. Grundsätzliches

2.1. Verantwortlicher ist Fairsport Events e. U. Inh. Jürgen Smrz, juergen@v-race.at

2.2. Vertreter des Verantwortlichen ist Ralph Zimmermann, ralph@v-race.at

2.3. V-RACE ist eine Marke von Fairsport Events e. U. und wird im folgenden als Verantwortlicher genannt.

2.4. Es ist uns ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten. 



3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger 

3.1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir, um die ordnungsgemäße Vertragserfüllung beider Vertragsparteien einer Veranstaltung durchzuführen. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Dies gilt ebenfalls für eine mögliche Verrechnung für die gebuchte Veranstaltung. Sollten Sie dem Newsletter bei der Anmeldung zugestimmt haben, wird die E-Mail-Adresse bei V-RACE, in diesem Fall als Verantwortlicher, gespeichert und verarbeitet.  

3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind ei­nerseits Vertragserfüllung (z.B. Anmeldung bei einer Veranstaltung), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben. 

3.3. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von den Veranstaltern zulässigerweise erhalten haben. Dabei handelt es sich um grundlegende personen­bezogene Daten wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre bevorzugten Kontaktangaben (E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, etc). 

3.4. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbe­ziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben so­wie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw. 

3.5. Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir Auftragsverarbeiter, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre perso­nenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge ge­mäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@v-race.at  anfragen. 

3.6. Im Rahmen der Betreibung unserer App sammeln wir im Sinne der Wettbewerbe die GPS-Daten, nachdem die App aktiviert wurde. Diese Daten dienen der Berechnung für die Ergebnisse der Wettbewerbe. Trainingsdaten werden nur für den Benutzer gespeichert. V-RACE hält sich das Recht vor, die Daten anonymisiert und pseudonymisiert zu Verarbeiten um die App zu verbessern. 

3.7. Mit den von Ihnen angegebenen Daten in der V-RACE App (E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und sofern angegeben Geburtsdatum, sowie Geschlecht) werden zudem an Cliffex Software Solutions LLP, 2nd Floor, G-199, Sector 63, Noida, U.P, India. weitergegeben. Wir haben einen Datenverarbeitungsvertrag mit der Firma Cliffex abgeschlossen, in welchem geregelt ist, dass sämtliche Daten ausschließlich für die Zwecke der Punkte 3.1 – 3.6. benutzt werden dürfen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Ditte findet nicht statt.



4. Kontaktformular

4.1. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bear­beitung Ihrer Anfrage über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht er­hoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.

4.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO. 



5. Newsletter

5.1. Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden, dies erfolgt im Double-Opt-ln-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestäti­gung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Über­mittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen. 

5.2. Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber ver­pflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@v-race.at anfragen. 

5.3. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO. 



6. Onlineeinkauf

6.1. Die Bezahlung einer Veranstaltung erfolgt via interface über den Bezahldienst von der Firma Race-Result AG. Personenbezogene Daten wie IBAN werden nicht auf dieser Website gespeichert, sondern lediglich beim Bezahldienst. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@v-race.at anfragen. 

6.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragser­füllung).



7. Cookies, eingebettete Inhalte, andere Tracking Tools (V-RACE Mobile App) sowie Web-Analyse

7.1. Cookies, andere Tracking-Technologien sowie Funktionen des Webanalysedienstes können auf unserer Inter­netplattform auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Text­informationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung un­serer Websites möglich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Ser­ver des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation. 

7.2. Beiträge auf dieser Website beinhalten eingebettete Inhalte (z. B. RaceResult-Anmeldeformular in den Eventseiten.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

7.3. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern wollen, können Sie dies tun, indem Sie auf den untenstehenden Button klicken:

Cookie Einstellungen öffnen

7.4. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Be­stimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftrag­ten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@v-race.at anfragen. 

7.5. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseu­donymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. 

7.6. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommis­sion.

7.7. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung). Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.



8. Einwilligung und Recht auf Widerruf 

8.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. 

8.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt. 

8.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse widerrufen: office@v-race.at. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymi­siert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterver­wendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 



9. Datensicherheit

9.1. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicher­ten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheits­maßnahmen werden entsprechend des technischen Fort­schritts fortlaufend verbessert. 



10. Haftungsbeschränkung

10.1. Die V-RACE App und die Website v-race.at ist ausschließlich für virtuelle Sporevents im Lauf- und Radsportbereich gedacht. Die Ergebnisse können bei aller Sorgfalt, die in die technische Entwicklung der App geflossen ist, doch niemals mit den Ergebnissen bei herkömmlichen – physisch stattfindenden – Wettkampfveranstaltungen verglichen werden.

10.2. V-RACE haftet nicht für die Einhaltung oder Nicht-Einhaltung von Versprechungen, Ankündigungen oder anderen Versäumnissen, welche aus sich aus dem Vertragsverhätnis zwischen den VeranstalterInnen der einzelnen V-Race-Events mit den TeilnehmerInnen ergeben.

10.3. Wir schließen – unabhängig von den Ursachen – jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Website erwachsen, soweit rechtlich zulässig, aus.

10.4. Wir schließen jede Haftung für Personen-, Sach- oder sonstige Schäden (zB. Sportunfälle) aus, die während der Benutzung der V-Race-App (egal ob während eines Trainings oder eines Wettkampfs) entstehen.

10.5. Wir empfehlen allen TeilnehmerInnen, auf die Verwendung von Kopfhörern oder anderen Sinnesbeeinträchtigenden Gegenständen zu verzichten, um die Gefahr von Unfällen zu vermeiden. Jede/r Teilnehmer/in ist selber dafür verantwortlich, die StVO seines Aufenthaltsortes zu befolgen und alles zu unternehmen, um Unfälle, Verletzungen, Kreislaufprobleme oder andere medizinische Probleme zu vermeiden.



11. Ihre Rechte 

11.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten. Bei Rückfragen zu den Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte direkt den jeweiligen Veranstalter – wir helfen gerne bei der Kontaktherstellung, zudem sind die Kontaktdaten auf jeder Eventseite abrufbar. Bei Rückfragen zu den Newsletter-Aussendungen kontaktieren Sie bitte direkt bei V-RACE: office@v-race.at. Soweit keine gesetzliche Aufbe­wahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Wider­spruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Be­schwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at). 

10.2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter office@v-race.at der schreiben Sie an: Jürgen Smrz, Fairsport Events e.U., Schenk-Danzinger-Gasse 9/3/5, 1220 Wien.

Scroll to Top